Granada wird Champion der Stuten 2013 und 2014

Granada wird an der Feira do Cavalo in Cabeceiras de Basto in den Klassen aller Stuten, beste Stute und bekommt den Championstitel (Campea Femea) von João Ralão Duarte verliehen.
Granada besticht durch ein gutes Exterieur, einen hervorragenden Schritt und Trab. Dazu kommt der ganz typische Ausdruck des Lusitanos.

135

Krummnase, das hast du ganz wunderbar gemacht!!!

Im Mai 2014 kann Granada sich erneut mit dem Champions-Titel der Stuten schmücken, diesmal von Tiago Gomes verliehen.
Zum zweiten Mal platziert sie sich in ihrer Klasse auf dem ersten Platz und wird zum zweiten Mal mit der Silbermedaille ausgezeichnet.

granada

Veröffentlicht unter Die Lusitanos von Monte Merouço, Feiras do cavalo / Zuchtschauen und Pferdefeste, Homero | Kommentar hinterlassen

5 Silbermedaillen für unsere Lusitanos…

…an der Feira do Cavalo in Cabeceiras do Basto. Gerichtet von João Ralão Duarte und seinem Gefolge.

Heroina (Homero x Ziti), 2.Platz in der Klasse der 1 Jahre alten Stutfohlen:

024

Granada (Homero x Ziti), 1.Platz in der Klasse der 2 Jahre alten Stutfohlen:

130

Genuina (Homero x Zafra), 2.Platz in der Klasse der 2 Jahre alten Stutfohlen:

075

Guinevra (Homero x Zebra), 3.Platz in der Klasse der 2 Jahre alten Stutfohlen:

113

Ziti (Lancelote x Maravilha), 2. Platz in der Klasse Stute mit Fohlen:

255s

Zu den drei G’s gibt es ein Video:

Veröffentlicht unter Die Lusitanos von Monte Merouço, Feiras do cavalo / Zuchtschauen und Pferdefeste, Homero | Kommentar hinterlassen

6 Silbermedaillen für Homeros‘ Nachkommen…

…an der Feira do Cavalo in Cabeceiras do Basto:

Heroina, 2.Platz in der Klasse der 1 Jahre alten Stuten:

021

Granada, 1. Platz in der Klasse der 2 Jahre alten Stuten:

148

Genuina, 2.Platz in der Klasse der 2 Jahre alten Stuten:

073

Guinevra, 3. Platz in der Klasse der 2 Jahre alten Stuten:

110

Homero de Terroso, 2. Platz in der Klasse der 1.Jahre alten Hengste:

406

Guerreiro de Terroso, 1. Platz in der Klasse der 2 Jahre alten Hengste:

420

Veröffentlicht unter Die Lusitanos von Monte Merouço, Feiras do cavalo / Zuchtschauen und Pferdefeste, Homero | Kommentar hinterlassen

…und sie springen eben doch!

Die meisten, oft selbsternannte Kenner der Lusitano-Zucht, behaupten in der weiten Welt des Internets, hauptsächlich in Foren oder auf FB, dass der Lusitano nicht springen könne, es wenn überhaupt, ab und mal eine Ausnahme gäbe, siehe John Withacker mit Novilheiro.

Nun, es ist leider in der deutschen Welt nicht wirklich bekannt, dass es noch gar nicht so lange her ist, dass Lusitano-Hengste, die in die Zucht sollten, im wahrsten Sinne auf Herz und Nieren getestet wurden (darüber gibt es zootechnologische Bücher, Staatswissenschaft über den Lusitano, wo alles vermerkt wurde, jeder Pulsschalg, jeder Atmezug etc. bei diversen Tests).
Mitunter mussten sie ein M-Springen absolvieren, inklusive ein Hindernisrennen mit 12 Sprüngen (ein 70 Km Distanzritt war übrigens auch noch dabei, neben Dressurprüfungen etc.).
Auf alle Fälle, ein Lusitano der nicht Springen kann, ist einfach in der Hinsicht talentfrei, zum Zuchtziel gehört es bei dieser vielseitigen Rasse aber auf alle Fälle mit dazu.

Die Lusitanos des portugiesischen Staates (Militär), Coudelaria Nacional, an einer öffentlichen Prüfung:

Und Firme aus unserer Zucht:

Veröffentlicht unter Die Lusitanos von Monte Merouço, Rund um den Lusitano / APSL | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Ehre den…

…Heiligen.
Unser Dorfheiliger Santiago wird bei der jährlichen Prozession durchs Dorf getragen:

Veröffentlicht unter Die Lusitanos von Monte Merouço | Kommentar hinterlassen

Spielereien…

…mit dem Licht und Epona:

Veröffentlicht unter Die Lusitanos von Monte Merouço | Kommentar hinterlassen

Nicht zum Aushalten…

…diese Gluthitze. Dies denken sich wohl auch Guinevra und Heroina und stürzen sich in den See:

Veröffentlicht unter Die Lusitanos von Monte Merouço | 2 Kommentare

Resultate der Hengste, Ponte de Lima 2017

Klasse der Jährlinge:

1. Platz, Miura de Cais (Riopele x Clinica de Cais), Auszeichnung mit der Goldmedaille, aus der Zucht Irlanda Saravia:

2.Platz, Maestro das Lezirias (Escorial x Habadida das Lezirias), Auszeichnung mit der Goldmedaille, aus der Zucht Companhia das Lezirias:

3.Platz, Medronho da Toula, (Diamante da Toula x Esteva da Toula) Auszeichnung mit der Silbermedaille, aus der Zucht des Marquês da Graciosa:

4.Platz, Merengue d’Arcos, (Vento x Toranja) aus der Zucht José Corchete:

Klasse der Zweijährigen:

1.Platz, Larapio (Ebano x Dafne), Auszeichnung mit der Goldmedaille, aus der Zucht Monte Barrão:

2.Platz, Luzo (Zaire x Jaleca), Auszeichnung mit der Silbermedaille, aus der Zucht des Leonardo Franco:

3.Platz, Liberal da Lagoalva (Violino x Exito da Lagoalva), Auszeichnung mit der Silbermedaille, aus der Zucht Quinta da Lagoalva de Cima:

4.Platz, Laeno do Vale (Escoses x Pasha), aus der Zucht des Bruno Martins:

Klasse der Dreijährigen:

1.Platz, Justo (Toxico x Couve Flor) Auszeichnung mit der Goldmedaille, aus der Zucht Michalea Kleba:

2.Platz, Jogador (Queimador x Urtiga), Auszeichnung mit der Goldmedaille, aus der Zucht des Manuel Joaquim da Costa Rodrigues:

3.Platz, Jota (Toxico x Batoteira) Auszeichnung mit der Silbermedaille, aus der Zucht Michaela Kleba:

4.Platz, Juncal da Brôa (Quinteiro da Brôa x Rebecca da Brôa) aus der Zucht des Manuel Veiga:

Klasse der vier Jahre alten, gerittenen Hengste:

1. Platz, Iberico II (Baluarte da Brôa x Texuga), Auszeichnung mit der Silbermedaille, aus der Zucht des Manuel Francisco Moura Tavares:

2.Platz, Ioane d’Alem, (Damasco x Zi d’Alem), Auszeichnung mit der Silbermedaille, aus der Zucht des Luis Almeida:

3.Platz, Israel (Vento x Amazonia), aus der Zucht des Manuel Braga:

4.Platz, Idolo d’Atela (Zorro x Dondoca d’Atela), aus der Zucht Bessa de Carvalho:

Klasse der fünf Jahre alten und älter, gerittenen Hengste:

1.Platz, Ben-Hur da Brôa (Quinteiro da Brôa x Embaixatriz) Auszeichnung mit der Goldmedaille, aus der Zucht des Maunel Veiga:

2.Platz, Feijao-Frade (Mosaico x Ogiva) aus der Zucht Coutadinha de Cima:

3.Platz, Embaixador (Urbano x Rainha) aus der Zucht des Henriques Casquinha:

4.Platz, Gambrino (Beto x Xerez) aus der Zucht des Ortigão Costa:

Veröffentlicht unter Feiras do cavalo / Zuchtschauen und Pferdefeste | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Hingabe…

…ist immer ein Geschenk:

Veröffentlicht unter Die Lusitanos von Monte Merouço | Kommentar hinterlassen

Navarra

Veröffentlicht unter Die Lusitanos von Monte Merouço | Verschlagwortet mit , , | 4 Kommentare