Braco

Braco lebte einige Zeit bei uns und wird dann wieder in die Berge entlassen, wo er sich einen Stutenharem erobert. Braco’s Geschichte lässt sich am besten anhand eines Video’s erzählen:

Braco stirbt am 22. Februar 2011 aus keinen erklärlichen Gründen. Wir sind immer noch tieftraurig darüber. Braco hat uns oft daheim besucht, seine Stuten und Fohlen im Anhang. Er wartete jeweils vor dem Tor bis einer von uns ihn gesehen hat. Und wenn es dann hiess „Braco ist da“, wurde bei uns alles Stehen und Liegen gelassen und alle rannten wir zu ihm, als wäre ein Bruder heimgekehrt. Braco liess sich dann kuscheln und herzen, während seine Stuten im gebührenden Abstand auf ihn warteten. Ich erinnere mich gut an den Tag, als wir ihn und seine Stuten einst im Winter auf einen Paddock „sperrten“, um ein Fohlen abzusetzen, welches bei seinem Besitzer aufwachsen sollte. Der Besitzer des Fohlens kam erst am nächsten Tag und so verbrachte Braco und seine Stuten die Nacht bei uns. Am nächsten Tag sind die Stuten alle ausgebrochen gewesen, der Zaun des Paddocks zertrümmert. Während die Stuten unweit am Grasen waren, wartete Braco im Paddock und begrüsste uns mit seinem tiefen Brummeln. Die tiefe Freundschaft zu ihm war grenzenlos, gegenseitig.

Braco, du wirst uns immer fehlen, soviel wollten wir von dir noch lernen. Ohne dich, wären wir einen anderen Weg gegangen. Diejenigen, die die Götter lieben, die holen sie früh zu sich und ich kann gut verstehen, dass sie dich haben wollten. Ruhe in Frieden, mein Guter. Wir werden uns wiedersehen, fern dieser Welt, fern dieser Zeit.

Eines Tages werde ich dir ein Denkmal errichten, eines, welches die Welt erinnert, dass die Freundschaft zwischen allem Lebendigen ohne Grenzen sein kann.

Advertisements

4 Antworten zu Braco

  1. Anja schreibt:

    Ich las die erste Seite hier und schon stehen mir wieder die Tränen in den Augen, endlich wieder von dir lesen, wie sehr ich das vermisst habe

  2. Mirjam schreibt:

    Eine tolle Freundschaft und wunderschöne Geschichte zwischen euch. Tief berührt habe ich das Video von Braco angeschaut. Da habt ihr einen wahren Freund verloren…. aber die Seele von ihm, wird bei euch bleiben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s