Homero

Homero stammt aus der Zucht von Francisco Victor Cardoso. Homero ist Begründer einer ganzen Zucht. Die meisten Stuten der Zucht „Solar de Carvalhosa“ sind seine Töchter, die mittlerweile bereits einige Enkel von Homero geboren haben. Homero wurde von Luis Caetano Sousa bis zur hohen Schule ausgebildet. Sein Fazit zu ihm: „Ein Hengst, der unglaublich schnell lernt, eines der intelligentesten Pferde, die ich je ausbilden durfte“.

Homero‘ Abstammung lässt keine Wünsche offen. Mit Manuel Veiga’s Danubio als Vater, der auf weitere Top-Hengste der Veigazucht zurückführt, wie Zimbro II, Nilo und Bailador, wie auch auf den legendären Sommer-Andrade-Hengst Firme, ist er bis heute ein begehrter Deckhengst. Er vereint alle guten Linien der Lusitanozucht in sich. Er darf neben Veiga und Sommer-Andrade auf Hengste der portugiesischen Staatsgestüte blicken, der Coudelaria Nacional, wie auch Altér Real.

Homero wurde vielfach an Zuchtschauen prämiert und platziert.

Homero wird am 3.März 2011 22 Jahre alt. Im Jahr 2011 werden von ihm 9 Fohlen erwartet, 33 bisher im  Studbook eingetragene (es werden noch mehr folgen, die bisher  noch nicht verewigt sind) Söhne und Töchter hat er bereits gezeugt, einige Söhne und Töchter bereits gut gekört. 

Homero’s Söhne und Töchter haben in vielen Teilen Europas neue Besitzer gefunden, wie auch werden sie in Portugal zur Zucht eingesetzt oder laufen im Sport oder gar im Stierkampf.

Sincero, ein Sohn von Homero:

Ein Enkel von Homero’s Mutter, Zangão D’Alem, bei seinem ersten öffentlichen Auftritt in Der Working Equitation in Golegã 2010, geritten von seinem einstigen Ausbilder, Luis de Sousa:

Homero lebt heute ganzjährig mit seinen Stuten  und deren Fohlen draussen. Er ist ein sehr vorsichtiger, umgänglicher und freundlicher Hengst, der ein toller Gefährte und Lehrmeister für die Fohlen ist. Wir geben ihn niemals mehr her und da er bereits ein älterer Herr ist, werden wir ihm gerne in seinen letzten Jahren dienen. Seine klugen Augen durchdringen alles, ein Blick von ihm ist wie eine tiefe Berührung.  

                                          

Ein kleines Video von Homero mit zwei seiner Töchter aus dem Jahr 2011:

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s